05.06.2014

Wir sind für den CSR-Preis der Bundesregierung nominiert

Die Orthopädie-Schuhtechnik Schwarzenberg GmbH ist zusammen mit einem anderen erzgebirgischen Unternehmen unter den 21 Finalisten für den diesjährien CSR-Preis der Bundesregierung nominiert!

Unser Unternehmen weist eine sehr gute und nachhaltige Umweltbilanz auf. Der Betrieb wird seit seiner Gründung umweltfreundlich gestaltet.

Dazu gehören:

  • eine eigene Photovoltaik-Anlage
  • der Einsatz umweltfreundlicher Baustoffe
  • Technologien, um Emissionen aus Klebstoffen und Abfall zu verringern
  • regionale Lieferanten für das Lederhandwerk

Unser Unternehmen wurde 2004 in die Umweltallianz Sachsen aufgenommen. Im Jahr 2012 erhielten wir das Umweltmanagementzertifikat nach DIN ISO 14001 zum wiederholten Male.

Zur Fachkräftesicherung werden Auszubildende werden im Betrieb besonders gefördert. So werden traditionelle Fertigungstechniken im Bereich Maßschuhdesign und Schäftebau sowie die Arbeit an Handmaschinen und in traditionellen Handwerkstechniken vermittelt.

Unser Unternehmen mit insgesamt 32 Mitarbeitern engagiert sich besonders für Mitarbeiter die sonst aufgrund ihrer Lebenssituation oder Beeinträchtigung keine Beschäftigung finden würden. Ein Auszubildender mit einer Schwerbehinderung wird ohne Ausbildungsförderung im ersten Lehrjahr unterrichtet, mit dem Ziel ihn nach Abschluss der Lehre fest anzustellen.

https://www.wfe-erzgebirge.de/de/Aktuelles/Pressemitteilungen_1222.html?news1606.id=1529

freipresse-csrpreis

Wir sind für den CSR-Preis der Bundesregierung nominiert was last modified: Juli 18th, 2014 by Ulrike Schroeder